Spenden & Effektiver Altruismus

Als Verein sind wir auf Mitgliedsbeiträge und Spenden angewiesen, um Veranstaltungen und Aktionen durchzuführen. Denn anders als die Religionsgemeinschaften erhalten die Konfessionsfreien keine milliardenschweren staatlichen Zuschüsse.

Effektiver Altruismus (EA) ist eine Philosophie und eine soziale Bewegung, die darauf abzielt, die beschränkten Ressourcen Zeit und Geld optimal einzusetzen, um das Leben möglichst vieler empfindungsfähiger Wesen möglichst umfassend zu verbessern. Gemeinsam mit der gbs-Schweiz hat die Giordano-Bruno-Stiftung Deutschland nun ein Projekt zum Effektiven Altruismus auf den Weg gebracht.

Mehr erreichen!

Künftig wollen wir mehr Menschen mit mehr Angeboten erreichen. Mit Ihrer regelmäßigen Spende von z.B. 10 Euro pro Monat ermöglichen Sie, unsere intensive Arbeit fortzusetzen und auszubauen: Veranstaltungen, Radiosendungen, philosophische Werkstatt, Infostände, Stellungnahmen zu aktuellen Themen und mehr:

  • Beratung zu PatientenverfügungenEffektiver Altruismus
  • Selbsthilfegruppen
  • ein Büro als öffentliche Anlaufstelle
  • Angebote für Kinder und Jugendliche

Bitte nutzen Sie dafür unser Formular Fördermitgliedschaft!

Oder wie wäre es damit, bei einer Geburtstagsfeier, einem Grillabend oder einer Party mal statt der üblichen Geschenke und Mitbringsel um eine Spende für einen guten Zweck zu bitten?! Zwei unserer Vereinsmitglieder haben das bereits ausprobiert und festgestellt, daß das ziemlich gut funktioniert.

Wenn Sie uns und unsere Ziele einmalig unterstützen möchten,
richten Sie bitte Ihre Spende an folgende Bankverbindung:
GeFAHR e.V.
IBAN: DE25 8509 0000 3080 0110 07
BIC: GENO DEF1 DRS
Dresdner Volksbank Raiffeisenbank eG
Verwendungszweck: „Spende“

Alle Spenden sind steuerlich absetzbar!
Um eine Spendenquittung (ab 200 €) zu erhalten, schreiben Sie uns bitte! Bei niedrigeren Beträgen akzeptieren die Finanzämter nach akuteller Rechtslage (Stand: September 2014) die Kopie Ihres Kontoauszugs. Genaueres erfahren Sie von Ihrem Finanzamt vor Ort oder Ihrem Steuerberater.
Vereinfachter Zuwendungsnachweis nach § 50 Abs. 2 Nr. 2 Buchst. b EStDV (»pdf)

Verringerung der Steuerlast
Prinzipiell sollte es Ihnen als SpenderIn nicht darum gehen, Steuern durch Ihre Geste zu sparen, sondern einen guten Zweck zu unterstützen. Diese Wohltätigkeiten werden vom Fiskus honoriert, damit viele weitere Menschen die gemeinnützigen Tätigkeiten der unzähligen Vereine und Hilfsorganisationen unterstützen.
Ein Single mit einem zu versteuernden Jahreseinkommen von 25.000 Euro (ca. 1400 Euro netto pro Monat in Sachsen) spendete 120 Euro im Jahr 2011. Von diesen wurden 37 Euro erstattet.

Weitere Informationen
Die Gesellschaft zur Förderung von Aufklärung, Humanismus und Religions-Freiheit e.V. (gbs Dresden) ist eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Dresden unter VR 5202 und registriert beim Finanzamt Dresden-Süd mit der Steuernr. 203/140/17456. Mit Bescheid vom 24.11.2011 wurde die Gemeinnützigkeit durch das ehemalige Finanzamt Dresden I festgestellt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.